Hubert Steppan, Komponist aus Kärnten (Österreich) schrieb 2001 über die „Gesänge für den Pilger“:

Hubert Steppan zu V. Studtrucker

Sehr geehrter Herr Studtrucker,
[...] Ihre Musik finde ich sehr ansprechend, ich möchte sie als meditative Musik bezeichnen die keinen bestimmten Raum beansprucht, hingegen alle Räume beherrscht. Die Themen schweben  im Universum, ihre Freiheit muss grenzenlos sein. Die Chöre sind einer modernen Pentatonik verhaftet und wirken wie aus längst vergangener Zeit. Die scheinbar einer polyphonen Satzweise zugehörigen Streicher wirken wunderbar komplementär zu den Chorstellen [...]

Zurück

 

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen