Hörbeispiele

Hinweis: Beim Klick auf ein Youtube-Video wird eine Verbindung zu den Servern von Youtube hergestellt und es findet eine Datenübertragung statt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

„UnTorinese“ Opus XVIII, No. 1

Volkmar Studtrucker spielt seine Komposition „UnTorinese“ Opus XVIII, No. 1, Klavier solo
Uraufführung bei der Kulturpreisverleihung Herzogenaurach November 2018

Herbstvariationen, Opus 17 / Nr.3

Gespielt und komponiert von Vokmar Studtrucker

© Herzo TV

Eine Europäische Sinfonie, 8. Satz Klavier

8. Satz "Andante" aus "Eine Europäische Sinfonie" von Volkmar Studtrucker
Ausschnitt Interpret Volkmar Studtrucker (Klavierfassung)

2. Satz Morgensinfonie

von Volkmar Studtrucker; Projektorchester Wolfsberg Herzogenaurach unter Leitung des Komponisten

Sommer von V. Studtrucker

Aus den "Vierjahreszeiten" von Volkmar Studtrucker
gespielt: S. Freudenstein (Violine); V. Studtrucker (Klavier)

Italienisches Konzert von J.S.Bach

BWV 971, 1. Satz
gespielt: V. Studtrucker (Klavier)

Oase mit Pool von V. Studtrucker

von V. Studtrucker
gespielt: Jazzformation "Triton"

Bluesrutenlauf von V. Studtrucker

von V. Studtrucker
gespielt: Jazzformation "Triton"

Volkmar Studtrucker - „Eine Europäische Sinfonie“

Volkmar Studtrucker „Eine Europäische Sinfonie“ circa drei Minuten Clip, kurze Ausschnitte der Aufführung in St Magdalena- Herzogenaurach 2006

Opus 17

von Volkmar Studtrucker
Eine Diashow zu Opus 17 mit den Themen der Klaviervariationen über die Vier Jahreszeiten

Helle Freud entspringt dem Herzen

von Volmar Studtrucker; Projektchöre Wolfsberg und Rubinchor (Herzogenaurach)

Novemberstimmung von V. Studtrucker

Aus den "Jahresszenen" von Volkmar Studtrucker
gespielt: R. Baumann (Klarinette); V. Studtrucker (Klavier)

Stürmisch von V. Studtrucker

von Volkmar Studtrucker;
gespielt: Nürnberger Symphoniker; Leitung: R. Gröschel

Frank und Frei von V. Studtrucker

von V. Studtrucker
gespielt: Jazzformation "Triton"

Melancholie von V. Studtrucker

von V. Studtrucker
gespielt: Jazzformation "Triton"

Volkmar Studtrucker - „Weites Land“

Volkmar Studtrucker spielt „Weites Land“ von Hubert Steppan

Hörbeispiele des Projektes "X-Ray Hydra"

X-Ray Hydra original sequence

von V. Studtrucker

Bossa I - Project X-Ray Hydra

von V. Studtrucker

Hier können Sie Hörbeispiele dieser Kompositionen anhören, wie auch die originalen Passagen, die zum Ausgangspunkt der jeweiligen Komposition wurden.

 

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen