Chormusik

Die Motivation, Chormusik zu schreiben, kommt bei Studtrucker aus einer spirituellen Quelle, ausgelöst durch besondere Eindrücke bei einer Chorarbeit in den 90igern im Rahmen einer Veranstaltung von Template Netzwerk in Zevenaar, Holland. Dies wird auch in den Texten seiner großen Chorwerke mit Orchester deutlich.

Mit einem zweiten Anliegen will Studtrucker durch Chorprojekte einen wichtigen sozialen Aspekt der Chorarbeit beleben: Das Miteinander, das Integrierende und der Austausch, auch international. Ganz klar zeigt sich dieses in „Eine Europäische Sinfonie“ mit Gesängen in fünf verschiedenen Sprachen. Hier sind Sponsoren gesucht, entsprechende Projekte zu unterstützen.

Konzeption, Design, Realisierung und Hosting 1601.communication